Das Jahr des TIGERS 2010 & 2022



  • Widderratte: Im Jahr des Tigers wird in der Liebe alles ruhig ablaufen. Am Arbeitsplatz und bei den Aktivitäten werden etliche Probleme auftauchen, die aber lösbar sind. Gesellschaftlich steht dieses Jahr die Widder-Ratte gut da.
  • Stierratte: Auch die Stierratte wird dieses Jahr keine grösseren Sorgen in der Liebe erleiden. Arbeits- und Aktivitätsmässig läuft alles super. Gesellschaftlich wird dieses Doppelzeichen heuer glänzen. Vorsicht auf den Finanzen, denn das vorgesehene Projekt könnte schief laufen.
  • Zwillingeratte: In der Liebe ist dieses Jahr nicht viel los. Die Arbeit wird unter schweren und mühsamen Bedingungen erfolgreich werden. In der Gesellschaft wird die Zwillinge-Ratte kritisch betrachtet. Also heuer nicht zu fest heraus lehnen.
  • Krebsratte: Das Jahr des Tigers ist ein Superjahr für die Krebs-Ratte! Sowohl in der Liebe wie am Arbeitsplatz und den Aktivitäten wird sie den vollen Erfolg ernten. Gesellschaftlich wird sie bewundert werden und die Finanzen werden stimmen. Was will man noch mehr?
  • Löweratte: Dieses Jahr läuft die Liebe zu "ruhig" ab. Arbeitsmässig wird durchschnittliches bis gutes geleistet. In der Gesellschaft wird man kaum wahrgenommen und in den Finanzen könnte ein grosses Loch entstehen. Kein allzu gutes Jahr für die Löwe-Ratte.
  • Jungfrauratte: Ein nicht zu aktives Jahr für die Jungfrau-Ratte. Keine "Bewegung" in der Liebe und kaum wahrgenommen von der Gesellschaft. Aber am Arbeitsplatz wird er/sie einiges leisten. Er/sie sollte ein wenig auf seine Gesundheit achten.
  • Waageratte: Trennung in der Liebe ist dieses Jahr angesagt. Aber wenn die Waage-Ratte ihre Beziehung retten will, dann muss sie sich Mühe geben. Am Arbeitsplatz könnten Probleme entstehen, die aber lösbar sind. Aktivitätsmässig wird viel los sein, mal erfolgreich und mal weniger. In der Gesellschaft wird die Waage-Ratte heuer ein wenig kritisch betrachtet. Er/sie sollte auf die Gesundheit achten.
  • Skorpionratte: In der Liebe wird dieses Jahr einiges los sein. Trennung und neue Partnerschaft inklusive. Am Arbeitsplatz und in seinen Aktivitäten wird heuer die Skorpion-Ratte ausserordentliches leisten und in der Gesellschaft wird sie sehr gut ankommen.
  • Schützeratte: Ein gewagtes Jahr für dieses Doppelzeichen. Sowohl in der Liebe, wie auch am Arbeitsplatz und bei ihrer Aktivitäten fliegen die Späne. Die energiegeladene Schütze-Ratte ist dieses Jahr in voller Bewegung. Meistens wird es gut ausgehen, da die anderen gar nicht mithalten können. In der Gesellschaft wird er/sie heuer bewundert werden. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Die Neider stehen hinter der Ecke mit dem Messer in der Hand.
  • Steinbockratte: Ein normales Jahr für die Liebe. Aber am Arbeitsplatz und bei ihrer Aktivitäten könnten Probleme auftauchen. Erfolg und Misserfolg sind beieinander. Gesellschaftlich wird die Steinbock-Ratte nicht gross in Erscheinung treten.
  • Wassermannratte: Ein sehr zufriedenstellendes Jahr für die Wassermann-Ratte. In der Liebe läuft alles seinen gewohnten Wegen, aber bei der Arbeit leistet die Wassermann-Ratte übernatürliches. Auch in all ihren Aktivitäten wird sie den vollen Erfolg ernten. Gesellschaftlich wird man sie bewundern.
  • Fischeratte: Heuer ist bei der Fische-Ratte nicht viel los. In der Liebe keine Veränderungen und die Arbeit wird gut bis sehr gut ausgehen. Auch die wenigen Aktivitäten dieses Jahres werde gut ausgehen. Gesellschaftlich wird man sie kaum wahrnehmen.

Liebe Leserinnen und Leser

Nachdem mir, von anderen Webmasternkollegen, in den Jahren 2015, 2016 und 2017 der ganze Text gestohlen wurde, habe ich mich entschlossen ein E-Book heraus zu geben.
Ich bitte Euch um Verständnis, denn so eine Seite bedarf circa 150 Stunden Arbeit.
Herzlich, Euer
Peter-Louis Birnenegger