Das Jahr des HUNDES 2018 & 2030

Das Jahr des HUNDES



Widderfrau & -Mann

Das Jahr des Hundes ist für den Widder ein gutes bis sehr gutes Jahr. In der partnerschaftlichen Beziehung ist definitive Trennung, wie auch der definitive Neuanfang mit dem richtigen Partner angesagt. Nichts dazwischen. Der Widder macht keine halben Sachen. Auf dem Arbeitsplatz wird es viel Betrieb geben und die Arbeit dürfte in den meistens Fällen sehr gut ausfallen. Trotzdem aufgepasst, der Hund sitzt im Detail. In der eigenen sozialen Gemeinschaft wird man heuer sehr gut betrachtet werden. Da dürfte man keine Überraschungen erleben. Gesundheitsmässig ist es ein mittelmässiges Jahr. Achten Sie heuer vermehrt auf Ihre Gesundheit.

Widderratte: Die Widderratte hat im Jahr des Hundes eine gute Zeit vor sich. In der partnerschaftlichen Beziehung entsteht Bewegung. Trennung oder Neuanfang sind gut möglich. Irgendetwas wird geschehen. Auf dem Arbeitsplatz wird es sehr viel zu tun geben und Fehler sind gut möglich. Die Erreichung der Arbeitsziele wird dieses Jahr mühsam werden. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft wird es heuer nicht viel zu befürchten geben. Sie werden sehr gut beachtet und respektiert werden. Gesundheitlich kann man es als sehr gutes Jahr betrachten. Es sollten keine grösseren Sorgen entstehen.

Widderbüffel: Die Widderbüffelin und der Widderbüffel haben ein mittelmässiges Jahr vor sich. In der Liebe und der partnerschaftliche Beziehung läuft nicht viel. Da ist Langeweile voraus zu sehen. Auf dem Arbeitsplatz hingegen werden Ihre Leistungen meist sehr zufriedenstellend ausfallen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft wird es eine ruhige Zeit sein, wo man mehr oder weniger gut beachtet werden wird. Gesundheitlich ist es kein gutes Jahr und heuer sollten Sie keine körperlichen Risiken eingehen.

Widdertiger: Die Widdertigerin und der Widdertiger haben nicht das beste Jahr vor sich. In der Liebe und der partnerschaftliche Beziehung sind Trennungsprobleme in Sicht. Auf dem Arbeitsplatz wird dieses Jahr einfach nicht viel gelingen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie dieses Jahr unter Scheinwerferlicht stehen. Aber nicht immer positiv. Vorsicht vor den Neidern. Ein Messer im Rücken ist gut möglich. Gesundheitlich ist es dafür eines Ihrer besten Jahre und Sie können auch einige Risiken eingehen.

Widderhase: (siehe E-Book)
Widderdrache:
Widderschlange:
Widderpferd:
Widderziege:
Widderaffe:
Widderhahn:
Widderhund:
Widderschwein:



Liebe Leserinnen und Leser

Nachdem mir, von anderen Webmasternkollegen, in den Jahren 2015, 2016 und 2017 der ganze Text gestohlen wurde, habe ich mich entschlossen ein E-Book heraus zu geben.
Ich bitte Euch um Verständnis, denn so eine Seite bedarf circa 150 Stunden Arbeit.
Herzlich, Euer
Peter-Louis Birnenegger