Das Jahr des HUNDES 2018 & 2030

Das Jahr des HUNDES



Widderfrau & -Mann

Das Jahr des Hundes ist für den Widder ein gutes bis sehr gutes Jahr. In der partnerschaftlichen Beziehung ist definitive Trennung, wie auch der definitive Neuanfang mit dem richtigen Partner angesagt. Nichts dazwischen. Der Widder macht keine halben Sachen. Auf dem Arbeitsplatz wird es viel Betrieb geben und die Arbeit dürfte in den meistens Fällen sehr gut ausfallen. Trotzdem aufgepasst, der Hund sitzt im Detail. In der eigenen sozialen Gemeinschaft wird man heuer sehr gut betrachtet werden. Da dürfte man keine Überraschungen erleben. Gesundheitsmässig ist es ein mittelmässiges Jahr. Achten Sie heuer vermehrt auf Ihre Gesundheit.

Widderratte: Die Widderratte hat im Jahr des Hundes eine gute Zeit vor sich. In der partnerschaftlichen Beziehung entsteht Bewegung. Trennung oder Neuanfang sind gut möglich. Irgendetwas wird geschehen. Auf dem Arbeitsplatz wird es sehr viel zu tun geben und Fehler sind gut möglich. Die Erreichung der Arbeitsziele wird dieses Jahr mühsam werden. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft wird es heuer nicht viel zu befürchten geben. Sie werden sehr gut beachtet und respektiert werden. Gesundheitlich kann man es als sehr gutes Jahr betrachten. Es sollten keine grösseren Sorgen entstehen.

Widderbüffel: Die Widderbüffelin und der Widderbüffel haben ein mittelmässiges Jahr vor sich. In der Liebe und der partnerschaftliche Beziehung läuft nicht viel. Da ist Langeweile voraus zu sehen. Auf dem Arbeitsplatz hingegen werden Ihre Leistungen meist sehr zufriedenstellend ausfallen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft wird es eine ruhige Zeit sein, wo man mehr oder weniger gut beachtet werden wird. Gesundheitlich ist es kein gutes Jahr und heuer sollten Sie keine körperlichen Risiken eingehen.

Widdertiger: Die Widdertigerin und der Widdertiger haben nicht das beste Jahr vor sich. In der Liebe und der partnerschaftliche Beziehung sind Trennungsprobleme in Sicht. Auf dem Arbeitsplatz wird dieses Jahr einfach nicht viel gelingen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie dieses Jahr unter Scheinwerferlicht stehen. Aber nicht immer positiv. Vorsicht vor den Neidern. Ein Messer im Rücken ist gut möglich. Gesundheitlich ist es dafür eines Ihrer besten Jahre und Sie können auch einige Risiken eingehen.

Widderhase: (siehe E-Book)
Widderdrache:
Widderschlange:
Widderpferd:
Widderziege:
Widderaffe:
Widderhahn:
Widderhund:
Widderschwein:


Liebe Leserinnen und Leser
Nachdem mir, von anderen Webmasternkollegen, in den Jahren 2015, 2016 und 2017 der ganze Text gestohlen wurde, habe ich mich entschlossen ein E-Book für 99 Cent heraus zu geben.
Ich bitte Euch um Verständnis, denn so eine Seite bedarf circa 150 Stunden Arbeit.
Herzlich, Euer
Peter-Louis Birnenegger



E--Book

****

E-Book Jahreshoroskop 2018
von Buch.DE

Stierfrau & -Mann

Für den Stier ist das Jahr des Hundes ein sehr gutes, bis ausgezeichnetes Jahr. In der partnerschaftlichen Beziehung kehrt Ruhe ein. Der Festigung der Beziehung mit dem richtigen Partner und der Trennung vom falschen Partner steht nichts im Wege. Für die Partnerschaft wird es so ein positives Jahr werden. Auf dem Arbeitsplatz wird es sehr viel zu tun geben und Ihre Leistungen werden sehr gut, bis ausgezeichnet ausfallen. In der eigenen sozialen Gemeinschaft und auf dem gesellschaftlichen Parkett werden Sie heuer glänzen. Da ist nicht viel zu befürchten. Trotzdem Vorsicht vor den Neidern. Gesundheitsmässig, wenn man vom Stier-Hahn und Stier-Schwein absieht, ist es ein gutes Jahr. Die zwei Letzteren hingegen haben nicht das beste Jahr vor sich.

Stierratte:
Stierbüffel:
Stiertiger:
Stierhase:
Stierdrache:
Stierschlange:
Stierpferd:
Stierziege:
Stieraffe:
Stierhahn:
Stierhund:
Stierschwein:



Zwillinge

Das Jahr des Hundes ist für die Zwillinge ein knapp genügendes bis gute Jahr. In der Liebe und In der partnerschaftlichen Beziehung kann alles vorkommen. In diesem Jahr wird sich in Ihrer Beziehung bestimmt etwas ändern. Ein ruhiges Jahr wird es bestimmt nicht sein. Auf dem Arbeitsplatz wird es hektisch zugehen. Da wird der Teufel los sein. Aber Ihre Leistungen werden meistens zufriedenstellend bis sehr gut ausfallen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in Ihrer eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie heuer meist gut betrachtet werden. Da ist nicht viel zu befürchten. Wie für die meisten Zeichen ist das Jahr des Hundes für die Gesundheit nicht das beste Jahr. Geben Sie heuer ein wenig mehr Acht auf Ihre Gesundheit.

Zwillingeratte:
Zwillingenbüffel:
Zwillingentiger:
Zwillingenhase:
Zwillingendrache:
Zwillingenschlange:
Zwillingenpferd:
Zwillingenziege:
Zwillingenaffe:
Zwillingenhahn:
Zwillingenhund:
Zwillingenschwein:

Krebsfrau & -Mann

Das Jahr des Hundes ist für den Krebs ein gutes Jahr. Mehr nicht. In der Liebe und In der partnerschaftlichen Beziehung ist es ein ausgezeichnetes Jahr. Trennungen sind sehr selten. Vielmehr kann es zur definitiven Konsolidierung der Beziehung mit dem richtigen Partner kommen. Auf dem Arbeitsplatz kann alles vorkommen. In den meisten Fällen sollte aber Ihre Arbeit zufriedenstellend bis sehr gut ausfallen. Bleiben Sie einfach bei der Arbeit konzentriert, sonst kann es schiefgehen. In der eigenen sozialen Gemeinschaft könnten Probleme auftauchen. Bleiben Sie einfach ruhig, dann kann nichts geschehen. Für die Gesundheit ist es ein gutes und normales Jahr.

Krebsratte:
Krebsbüffel:
Krebstiger:
Krebshase:
Krebsdrache:
Krebsschlange:
Krebspferd:
Krebsziege:
Krebsaffe:
Krebshahn:
Krebshund:
Krebsschwein:

Löwin & Löwe

Das Jahr des Hundes ist ein hektisches Jahr für Löwin und Löwe. Da kann alles geschehen. Für die Liebe und der partnerschaftliche Beziehung ist es ein sehr gutes Jahr und es kann zur definitiven Konsolidierung der erwünschten Beziehung kommen. Auf dem Arbeitsplatz ist nichts zu befürchten. Da werden Ihre Leistungen von zufriedenstellend bis ausgezeichnet ausfallen. Es liegt heuer an Ihnen, ob Sie eine ausgezeichnete Leistung vorweisen möchten. Auf dem gesellschaftlichen Parket und in der eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie dieses Jahr sehr gut da stehen und respektiert werden. Für Ihre Gesundheit könnte es zum Problemjahr werden. Muss aber nicht sein, wenn Sie sich warm anziehen und gut aufpassen wo Sie hintreten.

Löweratte:
Löwenbüffel:
Löwentiger:
Löwenhase:
Löwendrache:
Löwenschlange:
Löwenpferd:
Löwenziege:
Löwenaffe:
Löwenhahn:
Löwenhund:
Löwenschwein:

Jungfrau & -Mann

Die Jungfrauen haben im Jahr des Hundes ein differenziertes Jahr vor sich, der je nach Tierkreiszeichen grundverschieden sein kann. Für die Liebe und die partnerschaftliche Beziehung ist es ein sehr gutes Jahr, wo die Beziehung selbst gefestigt werden kann. Auf dem Arbeitsplatz könnten je nach chinesischem Tierkreiszeichen Probleme auftauchen, wie auch nicht. Eine exakte Vorhersage, die auf allen Jungfrauen zutreffen könnte, ist hier nicht möglich. In der eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie heuer mehr oder weniger gut betrachtet werden. Mit Ausnahme des Jungfrau-Hundes ist dieses Jahr ein sehr gutes Jahr für ihre Gesundheit.

Jungfrauratte:
Jungfraubüffel:
Jungfrautiger:
Jungfrauhase:
Jungfraudrache:
Jungfrauschlange:
Jungfraupferd:
Jungfrauziege:
Jungfrauaffe:
Jungfrauhahn:
Jungfrauhund:
Jungfrauschwein:

Waage

Für die Waage ist das Jahr des Hundes ein mittelmässiges, bis gute Jahr. Für Liebe und Partnerschaft ist es ein entscheidendes Jahr. Es entsteht Bewegung. Sowohl Trennung wie Neubeziehung sind gut möglich. Auf dem Arbeitsplatz sollte alles einigermassen rund laufen. Misserfolge werden selten sein. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft könnten Probleme auftauchen. Gesundheitsmässig könnten auch Probleme auftauchen. Aber wenn Sie ein wenig mehr Acht auf Ihre Gesundheit geben, sollte alles rund laufen.

Waageratte:
Waagenbüffel:
Waagentiger:
Waagenhase:
Waagendrache:
Waagenschlange:
Waagenpferd:
Waagenziege:
Waagenaffe:
Waagenhahn:
Waagenhund:
Waagenschwein:

Skorpionin & Skorpion

Für den Skorpion ist im Allgemeinen das Jahr des Hundes ein ausgezeichnetes Jahr, wenn man den Skorpion-Tiger ausklammert. In der Liebe entsteht Bewegung. Meistens kommt es zur definitiven Festigung der Beziehung. Für komplizierte Beziehungen kann es zur definitiven Trennung kommen. Auf dem Arbeitsplatz sollte alles rund laufen und fast alle Aufgeben werden zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt werden können. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft werden Sie unter Scheinwerferlicht stehen. Da sollten keine Probleme auftauchen. Gesundheitlich gibt es bestimmt bessere Jahre, aber wenn Sie ein wenig auf sich selbst Acht geben, dann sollten keine Sorgen auftauchen.

Skorpionratte:
Skorpionbüffel:
Skorpiontiger:
Skorpionhase:
Skorpiondrache:
Skorpionschlange:
Skorpionpferd:
Skorpionziege:
Skorpionaffe:
Skorpionhahn:
Skorpionhund:
Skorpionschwein:

Schützin & Schütze

Das Jahr des Hundes ist - wenn man den Schützentiger nicht in Betracht zieht - für die Schützin und den Schützen im Allgemeinen ein sehr gutes Jahr. Die Liebe und die partnerschaftliche Beziehung durchlaufen heuer eine sehr gute Zeit der Festigung. Auf dem Arbeitsplatz dürfte dieses Jahr alles bestens ablaufen. Da sollten keine grösseren Sorgen auftauchen. In der eigenen sozialen Gemeinschaft wird man heuer weniger beachtet werden und es dürfte eine ruhige Zeit werden. Für die eigene Gesundheit wird es wahrscheinlich ein sehr gutes Jahr werden, wo keine grösseren Sorgen auftauchen sollten.

Schützeratte:
Schützenbüffel:
Schützentiger:
Schützenhase:
Schützendrache:
Schützenschlange:
Schützenpferd:
Schützenziege:
Schützenaffe:
Schützenhahn:
Schützenhund:
Schützenschwein:

Steinböckin & Steinbock

Die Steinböckin und der Steinbock haben ein ruhiges Jahr vor sich. Da wird nicht viel los sein. In der Liebe und der partnerschaftliche Beziehung sind keine grösseren Sorgen zu erwarten. Auf dem Arbeitsplatz wird wahrscheinlich alles bestens erledigt werden können. In der eigenen sozialen Gemeinschaft und auf dem gesellschaftlichen Parkett wird man heuer nicht so oft auffallen. Auch negative Erlebnisse sind möglich. Mit Ausnahme von Steinbock-Tiger, -Hase und -Hund wird es für die Gesundheit ein sehr gutes Jahr werden. Für die drei Letzteren hingegen könnte ein Problemjahr entstehen.

Steinbockratte:
Steinbockbüffel:
Steinbocktiger:
Steinbockhase:
Steinbockdrache:
Steinbockschlange:
Steinbockpferd:
Steinbockziege:
Steinbockaffe:
Steinbockhahn:
Steinbockhund:
Steinbockschwein:

Wasserfrau & Wassermann

Wasserfrau und -Mann haben es in der gemischten Astrologie nicht leicht. Das Problem besteht darin, dass unser Wassermann in jedes gregorianische Jahr zwei chinesische Zeichen überschneidet.

In anderen Worten kann man sagen, dass der Wassermann ein Zweiteiler ist. Ein Teil grenzt am Vorjahr und der andere Teil am Nachfolgejahr der chinesischen Astrologie. Diese zwei Teile sind genau ein Jahr voneinander entfernt. Somit können Sie kaum - im chinesischen Jahr - das gleiche Horoskop haben.



Aquarius geb. circa 20. Januar bis in den ersten Tagen vom Februar:

Dieser Wassermann und -Frau haben ein sehr gutes Jahr vor sich. Für die Liebe und der partnerschaftliche Beziehung ist es ein normales Jahr, wo alles vorkommen kann. Es liegt an Ihnen etwas Positives daraus zu machen. Auf dem Arbeitsplatz könnten Probleme auftauchen, muss aber nicht sein, wenn Sie sich auf ihre Arbeit voll konzentrieren. Auf dem gesellschaftlichen Parkett werden Sie dieses Jahr sehr gut dastehen. Gesundheitsmässig sollten in diesem Jahr keine grösseren Sorgen auftreten.

Aquarius geb. circa in den ersten Tagen des Februars, bis circa 18. Februar:

Dieser Wassermann und -Frau haben ein sehr gutes, bis ausgezeichnetes Jahr vor sich. Für die Liebe ist es eine sehr gute Zeit, wo man die partnerschaftliche Beziehung definitiv festigen kann. Auf dem Arbeitsplatz ist nicht viel zu befürchten. Ihre Leistungen werden meistens sehr zufriedenstellend sein. Auf dem gesellschaftlichen Parkett und in der eigenen sozialen Gemeinschaft werden sie glänzen. Auch da ist nicht viel zu befürchten. Im Jahr des Hundes sollten keine grösseren, gesundheitlichen Sorgen auftauchen.

Aquariusratte:
Aquariusbüffel:
Aquariustiger:
Aquariushase:
Aquariusdrache:
Aquariusschlange:
Aquariuspferd:
Aquariusziege:
Aquariusaffe:
Aquariushahn:
Aquariushund:
Aquariusschwein:

Fische

Wenn man die Gesundheit ausklammert, so haben die Fische ein sehr gutes Jahr vor sich. In der Liebe und partnerschaftliche Beziehung entsteht Bewegung und es kann zur Festigung der Beziehung mit dem erwünschten Partner kommen. Auf dem Arbeitsplatz wird es sehr viel zu tun geben und die meisten Aufgaben werden ihnen sehr gut gelingen. Auf dem gesellschaftlichen Parkett werden Sie meistens gut da stehen. Da ist nicht viel zu befürchten. Gesundheitlich ist das Jahr des Hundes einfach ein schwieriges Jahr. Da könnten Probleme auftauchen.

Fischeratte:
Fischebüffel:
Fischetiger:
Fischehase:
Fischedrache:
Fischeschlange:
Fischepferd:
Fischeziege:
Fischeaffe:
Fischehahn:
Fischehund:
Fischeschwein: