Waage - Pferd



Das Doppel-Sternzeichen Waage - Pferd

Seinen Gerechtigkeitsinn und seine Prinzipien setzt dieses Pferd harmonisch und ausgeglichen durch. Die Waage hasst den Streit, aber wehe sie wird darin hineingezogen, dann ist Rodeo angesagt. Sehr Gesellschaftsfähig. Partys und gesellschaftliche Anlässe sind der Lieblingsort dieses doppelten Sternzeichen. Die Waage zügelt das Pferdes auf das richtige Tempo. Das Pferd setzt die Ideen der Waage durch. Der Waage-Hengst sollte sich vor Liebesdienerinnen in Acht nehmen. Denn er will sie gar nicht. Sie ihn jedoch schon.

Im Beruf macht die Waage das Pferd wendiger und weniger Stur. Dieses doppelte Sternzeichen kann es sehr weit bringen.

Die Kinder kommen hier nicht zu kurz, die Partner kann man auswechseln.

Der Partner der Waagenstute wird liebevoll umerzogen und schick angekleidet werden. Da sind keine Probleme zu erwarten. Die Partnerin des Waagenhengst sollte schick und luxuriös sein und mit diesem Hengst mithalten können.


Bekannte Waagenstuten Frauen:
Tina Ruland, Schauspielerin, 9.10.1966
Emilija Dschingarowa, Grossmeister Schachspielerin, 6.10.1978
Katharina Wackernagel, Schauspielerin, 15.10.1978


Bekannte Waagenhengste Männer:
Cassius Marcellus Clay, Politiker & Sklavenbefreier, 19.10.1810
David Cameron, Politiker, 9.10.1966
Dominique Aegerter, Motorradrennfahrer, 30.09.1990


Die Waage
23.09. - 22.10.

Ein Zeichen mit Manieren und einwandfreies Benehmen. Die ausgeglichene, freundliche und liebenswerte Waage. Eine ausgezeichnete Mutter die von ihren eigenen Kindern beherrscht wird. Ein ausgezeichneter Vater bei dem nie die Hand ausrastet.
Es fällt ihnen schwer Entscheidungen zu treffen. Abmachungen halten sie oft nicht ein, denn eine Abmachung ist auch eine Entscheidung und man darf ihnen nicht böse sein. Denn man ist selber Schuld, wenn man von einer Waage eine Abmachung verlangt.
Die Waage liebt die Mode, Eleganz und schöne Kleider. Nicht Konservativ.

Den Waage-Mann erobern:
Den Waagenann kann man mit einer intellektuellen Unterhaltung sehr gut unterhalten und erobern. Kleiden sie sich weiblich elegant und übernehmen sie selbst die letzte Hürde der Verführung.

Die Waage-Frau erobern:
Die Waagefrau hält sehr viel von teuren Geschenken, Blumen und Liebesbriefen. Ein eleganter, charmanter Mann kommt schnell zum Ziel.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da diese Person es jedem recht machen will. Auf Dauer unbeliebt, da die Waage die Abmachungen nicht so ernst nimmt.

Temperament: Normales Temperament.

Charakter: Ein Diplomat der es jedem recht machen möchte. Versucht Frieden zu stiften und hasst die Gewalt

Geduld: Mittelmässig bis hoch.

Sex: Wichtig, erotisch, sensibel bis leidenschaftlich.

Treue: Mittelmässig.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst. Schlagen sehr selten die Kinder.

Durchsetzungsvermögen: Niedrig da unentschlossen.

Beruf: Diplomat, Touristenführer, Politiker, Schauspieler und Künstler. Hervorragende rechte Hand des Chefs.

Das Pferd

Pferde lieben die Freiheit. Auch die Freiheit in den Entscheidungen. Sie entscheiden selbst was richtig ist. Hat viele Prinzipien und einen hohen Gerechtigkeitsinn. Sehr unberechenbar, störrisch und vor allem ungeduldig. Sind grosszügig im Geben, wenn man nichts fordert. Geben gar nichts, wenn man etwas haben will.
Die Anerkennung der Anderen ist für die Pferde sehr wichtig. Sie sind sehr schlagfertig und lieben den grosse Auftritt.
Pferde gehen mit dem Kopf durch die Wand, wenn sie unbedingt etwas haben wollen.

Den Pferd-Mann erobern:
Wenn Sie Motorrad oder Fahrrad fahren, dann schmeissen sie die Kette aus ihrem 2-Rad raus (ohne dass er es sieht) und bitten Sie dem Hengst um Hilfe. Er wird ihnen sofort helfen. Danach danken sie ihm, indem sie auch erwähnen was er für ein grossartiger Kerl ist. Sie können ihn danach zur nächsten Imbissbude einladen. Wenn er nein sagt, dann lassen sie ihn sofort gehen und versuchen seine Handynummer zu bekommen. Ein paar Tage später können Sie ihn nochmals Danken per Handy. Vorsicht: Niemals die Zügeln zu fest ziehen, sonst brennt er durch.

Die Pferde-Frau erobern:
Mit Schmeicheleien kommen sie näher an diese freiheitsliebende Stute ran. Erwähnen sie ihr wie schön und gut gebaut sie ist und das ihnen der Atem stockt, wenn Sie sie sehen. Das hilft enorm viel. Einladen kann man die Stute überall, vielleicht achten Sie noch auf die abendländische Astrologie um die Einladung zu überdenken. Auch hier ist Vorsicht angebracht: Niemals die Zügeln zu fest ziehen, sonst brennt sie durch.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da freundlich und hilfsbereit, oder sehr verhasst, da stur wie ein Bock.

Temperament: Feuriges Temperament, leidenschaftlich, direkt und mutig.

Charakter: Ein(e) Draufgänger(in). Ein(e) Chef(in). Zielstrebig.

Geduld: Keine.

Sex: Sehr leidenschaftlich und wichtig.

Treue: Zu freiheitsliebend um auf Dauer Treu zu bleiben.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch in kurzer Zeit.

Beruf: Geschäftsmann, Anwalt, Sportler, Politiker, General.



****

waagepferd - pferdwaage - astrologie