Löwe - Tiger



Das Doppel-Sternzeichen Löwe - Tiger

2 würdevolle Raubkatzen in einem Wesen. Das sitzt. Das hält den Kopf sehr weit oben. Wehe dem, der ihren Stolz verletzt. Der lebt nicht lange. Ihre Selbstüberschätzung ist hinlangst bekannt und kann teuer zu stehen kommen.

Die Risikofreude dieses Sternzeichen und der hohe Wille sich durchsetzen zu wollen, könnte ihm/ihr hinderlich werden.

Bei der Leistungserbringung im Beruf sehen sie aber ihre eigenen Fehler nicht ein und können sich so nicht verbessern. Das kann der Karriere richtig schaden. Erst nach 30, wenn der Löwetiger sich ein wenig beruhigt hat, vollbringt dieses doppelte Sternzeichen hervorragende Leistungen.

Die Familie liebt man schon, aber ob man Zeit dafür hat, ist eine andere Frage.

Als Partner sollte jemand her, der diese Superkatze gerne am Kopf krault und dabei miaut. Die Schwiegermutter ist in den eigenen 4 Wänden nicht lange erwünscht. Sonst fliegt sie raus, und wenn dies nicht möglich ist, war der Löwe-Tiger plötzlich verschwunden. Das Schlafzimmer ist äusserst wichtig.


Bekannte Löwetiger Frauen:
Rosi Mittermaier, Skirennläuferin, 5.08.1950
Iris Berben, Schauspielerin, 12.08.1950
Prinzessin Anne Windsor, Prinzessin, 15.08.1950
Hilary Swank, Schauspielerin, 30.07.1974
Natasha Henstridge, Model & Schauspielerin, 15.08.1974


Bekannte Löwetiger Männer:
Fidel Castro, Diktator, 13.08.1926
Steve Wozniak, Computeringenieur & Mitbegründer von Apple, 11.08.1950


Der Löwe
23.07. - 22.08.

Der autoritäre, an Luxus gewöhnte Löwe. Lebensfreudig und mutig. Stolz, frei und unbezwingbar. Hat einen hohen Geltungstrieb. Der Löwe und die Löwin sagen was sie denken.
Der Löwe kann Grosszügig sein. Dem richtigen Partner ist er sehr Treu.
Der Löwe liebt die Herausforderung. Er will noch mehr als was er hat. Konservativ, aber tolerant zu Neuem.

Den Löwe-Mann erobern:
Um den Löwemann zu erobern muss man ehrlich seinen Stolz respektieren und bewundern. Man muss ihn unterstützen um zu noch mehr Reichtum und Luxus zu kommen. Das Ziel des Löwen ist die allerhöchste Spitze. Der Löwe braucht eine Frau die wie ein Fels hinter ihm steht. Sonst sucht er sich sofort eine andere aus.

Die Löwe-Frau erobern:
Um die Löwefrau zu verführen muss man sie in ein luxuriöses Restaurant einladen. Und danach ab in einem Grand Hotel. Um sie zu halten muss man zielstrebig, ehrgeizig und entschlossen bleiben. Die Löwin spricht sehr gut auf Komplimente an. Man muss ihr zeigen, dass sie einen sehr starken, vornehmen Partner geangelt hat.

Beliebtheit: Sehr beliebt oder verhasst, da der Löwe seine Ellbogen spielen lässt.

Temperament: Sehr leidenschaftlich, direkt und mutig.

Charakter: Eine stolze unabhängige und freiheitliebende Person. Sehr zielstrebig. Luxus und Reichtum sind wichtig für den Löwen.

Geduld: Normale Geduld.

Sex: Äusserst wichtig. Unverklemmt und leidenschaftlich.

Treue: Nur mit dem richtigen Partner sehr Treu. Den Anderen ist der Löwe untreu.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Äusserst hoch.

Beruf: Ein(e) Chef(in), Direktor, Geschäftsmann, Manager, General, Selbständiger Berufsmann(frau).

Der Tiger

Der disziplinlose, risikofreudige Tiger. Ein unberechenbarer Idealist. Immer in Blujeans angezogen. Rastlos reist er um die Welt. Hält nicht viel von Form und Förmlichkeiten. Sehr gesellschaftsfähig. Liebt die Freiheit über alles. Dreht in den 4 Wänden durch. Der Tiger ist ein unverbesserlicher Optimist. Ist mutig und willensstark.
Der Tiger oder die Tigerin, tun immer das was sie vorhaben. Auch wenn sie halbtot am Boden zerschmettert liegen, dann raufen sie sich auf und gehen den Weg entlang, den sie vorher schon nehmen wollten.
Ist ein Chef, dickköpfig, und trotzdem darf man ihn/sie jederzeit kritisieren.
Schenkt auch einem Unbekannten sein allerletztes Hemd. Materielle Werte interessieren diesem Individualisten nicht.
Der Tiger ist im Streit und auf der Jagd ein unberechenbares Wesen. Darin liegt seine grosse Stärke. Vorsicht: Der Tiger kann plötzlich aus dem Gebüsch hervorspringen. Dort wo ihn niemand vermutet hätte. Und wenn er schwer verletzt wurde, dann zieht er sich taktisch zurück, bis seine Wunden verheilt sind, und wenn man vermutet dass er nie wieder hervor kriechen wird, dann kommt er angesprungen.

Den Tiger-Mann erobern:
Hier ist liebevolles Necken angesagt. Den Tigermann ein wenig zu provozieren ist nicht schlecht. Laden Sie ihn zur nächsten Imbissbude ein. Dort können Sie ihm am Stehtisch ein wenig näher kommen.

Die Tiger-Frau erobern:
Die Tigerfrau können Sie direkt zu einem Picknick auf dem höchsten Gipfel einladen. Oder hinter einem Wasserfall. Auch ein Bootsausflug mit einem Ruderboot wäre gar nicht schlecht. Vergessen sie dabei nicht ausgezeichnete Sandwichs und Mineralwasser mitzunehmen. Und provozieren sie sie ein wenig liebevoll. Aber alles hat seine Limit, reizen sie die Tigerin dabei nicht zu fest, denn diese springt ihnen ohne Fallschirm aus dem Flugzeug, wenn sie von Ihnen genug haben sollte, oder springt aus dem Ruderboot und schwimmt ans Ufer.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da sehr hilfsbereit und dazu darf man noch den Tiger kritisieren. Verhasst von seinen Feinden.

Temperament: Feuriges Temperament, leidenschaftlich und mutig.

Charakter: Ein(e) Chef(in). Akzeptiert die Meinung der Anderen aber setzt sich immer darüber hinweg. Der Tiger kann als Chef seine Truppe mitreissen.

Geduld: Wenig bis mittelmässig.

Sex: Sehr wichtig, leidenschaftlich, erotisch und auch zärtlich.

Treue: Liebt alle Menschen der Welt.

Familie und Kinder: Kann hervorragend Kinder unterhalten und erziehen. Die freie Natur ist sein Zuhause.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch.

Beruf: Manager(in), Armeeoffizier(in), Extremsportler(in) und Falke in der Politik. Revolutionär, Terrorist und Feldherr.



atlantis im saturnsystem e-book
Papier- wie auch E-Book

löwetiger - tigerlöwe - astrologie