Krebs - Tiger



Das Doppel-Sternzeichen Krebs - Tiger

Ein sensibler Tiger. Weniger risikofreudig als die Anderen. Der klare Verstand des Krebses tut hier sein Gutes. Diese zwei grundverschiedene Sternzeichen machen den Krebstiger ein wenig eigensinnig. Dieser Tiger kann abends im Ausgang plötzlich den Fluss schwimmend überqueren, während seine Freunde die Brücke benutzen.

Vorsicht, das schnurrende Kätzchen hat Pranken.

Es handelt sich um einen einfühlsamen Menschen der die Leute unterhalten kann und der Tiger schenkt dem Krebs das nötige Durchsetzungsvermögen.

Im Beruf müssen sich die Kollegen auf einiges gefasst machen.

Ist der häuslichste Tiger unter allen. Wehe man fasst seine Kinder an....!

Ein verständnisvoller, treuer Partner wird hier gesucht, der den Krebstiger nie beleidigt. Dann wird dieses Doppelzeichen zum liebevollen Tiger-Busi. Vorsicht bei Eifersuchtszenen, dann nix mehr Busi, sondern angreifende Raubkatze. Das Schlafzimmer ist äusserst wichtig, und bitte nicht immer die gleiche Stellung!


Bekannte Krebstiger Frauen:
Diana Rigg, Sängerin, 20.07.1938
Lindsay Lohan, Schauspielerin, 2.07.1986

Bekannte Krebstiger Männer:
Peter Alexander, Schauspieler & Fernsehmoderator, 30.06.1926


Der Krebs
22.06. - 22.07.

Der sehr sensible und romantische Krebs. Ein Gefühlsmensch voller Launen. Hasst die Gewalt über alles und hat viel Phantasie. Ist meist ein wenig konservativ, häuslich, aber liebt Reisen in aller Welt und den Luxus. Hat Existenzängste und ist meist sehr verliebt.
Der Krebsmann und die Krebsfrau können sehr stark Eifersüchtig sein. Das ist die grosse Schwäche der Krebse. Bekommt ein Krebszeichen seine Eifersucht in den Griff, dann kann er/sie alles erreichen, denn er/sie ist ein gründlicher Arbeiter.
Sind ausgezeichnete Familienväter und -Mütter. Der ausgeprägte Familiensinn lässt die Kinder nicht zu kurz kommen. Ein sehr häusliches Zeichen.

Den Krebs-Mann erobern:
Den Krebsmann kann man mit Anschmiegsamkeit und Romantik um den Finger wickeln und verführen. Und wenn er einer seiner Launen zeigt, dann streicheln sie ihn liebevoll am Kopf. Dann schmilzt er dahin. Die Anschmiegsamkeit und die Romantik sollten aber lebenslänglich sein. Sonst Finger weg!

Die Krebs-Frau erobern:
Eine Krebsfrau kann man in einen Luxusrestaurant bei Kerzenlicht und romantischer Musik auf Touren bringen. Vorsicht: Schauen sie dabei ja keine andere Frau an. Nicht einmal kurz.

Beliebtheit: Normal beliebt, da sehr romantisch und empfindsam. Sehr hilfsbereit aber ein wenig launisch.

Temperament: Eine ruhige und empfindsame Person, aber wenn die Eifersucht durchbrennt, dann kann es zu einem feurigen Donnerwetter kommen.

Charakter: Eine romantische und empfindsame Person. Arbeitet gründlich und behält den Überblick bei der Arbeit. Sehr eifersüchtig in Sachen Partnerschaft. Ist sehr nachtragend.

Geduld: Sehr geduldig.

Sex: Äusserst wichtig und romantisch. Die Erotik gehört auch dazu.

Treue: Absolut Treu zu seinem Partner, an dem er/sie sehr hängt.

Familie und Kinder: Äusserst verantwortungsbewusst. Der weibliche Krebs ist eines der besten Hausfrauen. Der männliche Krebs eignet sich weniger für die Hausarbeit.

Durchsetzungsvermögen: Mittelmässig.

Beruf: Notar, Arzt, alle medizinische Berufe, Innen- und Aussenarchitekt(in), Verwalter(in), Buchhalter(in), Techniker(in).

Der Tiger

Der disziplinlose, risikofreudige Tiger. Ein unberechenbarer Idealist. Immer in Blujeans angezogen. Rastlos reist er um die Welt. Hält nicht viel von Form und Förmlichkeiten. Sehr gesellschaftsfähig. Liebt die Freiheit über alles. Dreht in den 4 Wänden durch. Der Tiger ist ein unverbesserlicher Optimist. Ist mutig und willensstark.
Der Tiger oder die Tigerin, tun immer das was sie vorhaben. Auch wenn sie halbtot am Boden zerschmettert liegen, dann raufen sie sich auf und gehen den Weg entlang, den sie vorher schon nehmen wollten.
Ist ein Chef, dickköpfig, und trotzdem darf man ihn/sie jederzeit kritisieren.
Schenkt auch einem Unbekannten sein allerletztes Hemd. Materielle Werte interessieren diesem Individualisten nicht.
Der Tiger ist im Streit und auf der Jagd ein unberechenbares Wesen. Darin liegt seine grosse Stärke. Vorsicht: Der Tiger kann plötzlich aus dem Gebüsch hervorspringen. Dort wo ihn niemand vermutet hätte. Und wenn er schwer verletzt wurde, dann zieht er sich taktisch zurück, bis seine Wunden verheilt sind, und wenn man vermutet dass er nie wieder hervor kriechen wird, dann kommt er angesprungen.

Den Tiger-Mann erobern:
Hier ist liebevolles Necken angesagt. Den Tigermann ein wenig zu provozieren ist nicht schlecht. Laden Sie ihn zur nächsten Imbissbude ein. Dort können Sie ihm am Stehtisch ein wenig näher kommen.

Die Tiger-Frau erobern:
Die Tigerfrau können Sie direkt zu einem Picknick auf dem höchsten Gipfel einladen. Oder hinter einem Wasserfall. Auch ein Bootsausflug mit einem Ruderboot wäre gar nicht schlecht. Vergessen sie dabei nicht ausgezeichnete Sandwichs und Mineralwasser mitzunehmen. Und provozieren sie sie ein wenig liebevoll. Aber alles hat seine Limit, reizen sie die Tigerin dabei nicht zu fest, denn diese springt ihnen ohne Fallschirm aus dem Flugzeug, wenn sie von Ihnen genug haben sollte, oder springt aus dem Ruderboot und schwimmt ans Ufer.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da sehr hilfsbereit und dazu darf man noch den Tiger kritisieren. Verhasst von seinen Feinden.

Temperament: Feuriges Temperament, leidenschaftlich und mutig.

Charakter: Ein(e) Chef(in). Akzeptiert die Meinung der Anderen aber setzt sich immer darüber hinweg. Der Tiger kann als Chef seine Truppe mitreissen.

Geduld: Wenig bis mittelmässig.

Sex: Sehr wichtig, leidenschaftlich, erotisch und auch zärtlich.

Treue: Liebt alle Menschen der Welt.

Familie und Kinder: Kann hervorragend Kinder unterhalten und erziehen. Die freie Natur ist sein Zuhause.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch.

Beruf: Manager(in), Armeeoffizier(in), Extremsportler(in) und Falke in der Politik. Revolutionär, Terrorist und Feldherr.



****

krebstiger - tigerkrebs - astrologie