Stier - Ziege



Das Doppel-Sternzeichen Stier - Ziege

Der unendlichen Geduld der Stieres steht hier der Unsicherheit der Ziege im Wege. Was muss man tun? Das hat ja Zeit bis morgen, oder? Doch irgendwann drückt der Arbeitsfleiss und das Durchsetzungsvermögen des Stieres durch und dann taucht das Ideenreichtum der Ziege auf.

Die charmante Ziege und die Liebenswürdigkeit des Stieres machen aus diesem doppelten Sternzeichen eine äusserst beliebte Person.

Braucht eine geregelte Arbeit, dann hält es niemand auf und kommt vorwärts. Am Fliessband kann es Wunder vollbringen.

Die finanzielle Intuition der Ziege mit der Bodenständigkeit des Stieres können aus diesem Zeichen eine vermögende Person daraus machen.

Dieses doppelte Sternzeichen setzt sich oft mit der Bodenständigkeit und Geduld des Stieres und das Ideenreichtum der Ziege für eine bessere Welt ein. Sehr viele Politiker sind darunter zu finden.

Die Familie steht an erster, und wichtigster Stelle. Die Arbeit ist äusserst wichtig und steht an 2. Stelle. Ein Doppelzeichen mit viel Humor. Man darf sogar über ihn lachen. Er/sie zahlt es mit einem Witz zurück.

Ein anhänglicher, fürsorglicher Partner wird hier gesucht. Häuslich soll er auch sein. Das Schlafzimmer ist normal wichtig.

Bekannte Stierziegen Frauen:
Evita Peron, Politikerin, 7.05.1919
Barbara Frey, Schauspielerin, 1.05.1955

Bekannte Stierziegen Männer:
Rodolfo Valentino, Schauspieler, 6.05.1895
Helmut_Marko, Formel 1 Team-Chef, 27.04.1943
Manfred Schnelldorfer, Eiskunstläufer & Multitalent, 2.05.1943
Andreas Baader, Terrorist, 6.05.1943
Mohamed Nasheed, Politiker und Wissenschaftler, 17.05.1967,
Heinz-Harald Frentzen, Formel 1 Rennfahrer, 18.05.1967


Der Stier
21.04. - 20.05.

Die geduldige, unerschrockene, ruhige Seele. Ein Realist, nicht unbedingt tolerant. Geld ist sehr wichtig. Steht mit 4 Beinen auf den Boden. Sehr konservativ mit ausgeprägten Familiensinn. Die Familie kann sich 100% auf ihn verlassen und danach die Freunde auch. Die Zeit ist das Hauptwerkzeug des Stieres. Damit kann er umgehen. Ein gründlicher, geordneter Langsamdenker.
Kein Sportler. Grosser Feinschmecker. Hat oft ein paar Kilo zuviel.
Ist sehr Nachtragend.
Stiermutter oder Stiervater vernachlässigen nie ihre Kinder. Sehr Konservativ. Stiermann und -Frau wünschen sich ein gemütliches Zuhause.
Der Stier sieht jede 10 Jahre einmal ROT. Dann zerhackt er die ganze Wohnung ohne seinen Partner oder die Kinder anzufassen. Die ausgebrochene Wut lässt er dann an materiellen Dingen aus. Aber dann ist das Thema, das den Stier zum ausrasten brachte, in jeder Hinsicht abgeschlossen.
Der Stier-Mann ist ein ruhiger, friedfertiger Partner, der als letzte Konseguenz den Kopf senkt und im vollen Galopp auf den Feind zurast. Koste was es wolle. Dann hat niemand mehr zu lachen, denn in diesem Augenblick sieht er endgültig rot.
Die Stier-Frau ist eine gefühlsbetonte, ehrliche Frau. Findet sie einmal den richtigen Partner, dann hat dieser keine Chance zu entkommen. Da kann die Stierfrau unvernünftig werden. Wenn sie einmal jede 10 Jahre ausrastet dann braucht man neues Geschirr. Sie zerschlägt dann alles was sie in den Fingern kriegt.

Den Stier-Mann erobern:
Ein Stiermann verführt man indem man ihn bei sich einlädt. Kerzenlicht, leichte Klaviermusik und feines Essen. Mit einem sehr tiefen Décolleté kann man den männlichen Stier paralysieren. Er kann dann die Augen nicht mehr davon lassen. Vergessen sie dabei nicht: einen Stiermann draussen verführen zu wollen, ist Zeitverschwendung. Entweder unterm Dach oder im Auto.

Die Stier-Frau erobern:
Um die Stierfrau zu verführen lädt man sie zuerst in ein feines Restaurant. Ein kleiner Blumenstrauss wäre auch nicht schlecht. Danach fährt man Sie nach ihr oder sich zu hause oder man verführt sie liebevoll im Auto..... Ja nicht zu einem Sportanlass einladen. Ist meistens Zeitverschwendung.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da friedensliebend, ist hilfsbereit aber nicht tolerant.

Temperament: Kein Temperament. Ist ruhig und den Dingen Abwartend.

Charakter: Eine ruhige, unerschrockene, sparsame und geordnete Person. Ist sehr Nachtragend. Trotzdem sehr friedensliebend. Darf man kritisieren. Es gibt keine Hindernisse die man auf Dauer nicht überwinden könnte. Die Zeit arbeitet für den Stier. Weicht den Problemen niemals aus.

Geduld: Grenzenlose Geduld.

Sex: Äusserst wichtig, sehr geniesserisch, mit viel Erotik. Vorspiel nicht nötig, kann aber auf Wunsch bei einem sehr langen Vorspiel mitmachen. Aber man muss es ihm/ihr einmal oder zweimal sagen. Absolut unverklemmt.

Treue: Sehr treu.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch, auf Dauer enorm hoch.

Beruf: Egal was für ein Beruf. Der Stier hat die nötige Zeit um es zu erlernen. Buchhalter und Verwalter sind ideale Berufe. Kommt auf Dauer bis in den Chefetagen hoch. Kann sich auch geduldig unterordnen. Ein harter Arbeiter. Sehr selten ein Sportler.

Die Ziege

Charmant, sanft, liebenswürdig und kreativ. Ein Gentleman und eine Lady im Benehmen. Von Natur aus ist die Ziege pessimistisch. Sie ist nicht gerne Alleine und sucht sich schon in jungen Jahren einen Partner. Möchte finanziell abgesichert sein.
Die Stärke der Ziege liegt in ihrer Intuition, dem glasklaren Verstand und dessen Kreativität.
Die Meinung der Anderen ist hier sehr wichtig.
Die Ziege braucht einen Partner, an dem sie sich anlehnen kann und der ihr das nötige seelische Gleichgewicht gibt. Das heisst, der Partner muss die Ziege gerne Bemuttern oder Bevätern, und sie umsorgen.

Den Ziege-Mann erobern:
Wenn sie dieses Böcklein erobern wollen, dann legen Sie sich klassisch und weiblich an und beweisen Sie ihm dass sie eine liebe umsorgende Frau sind. Er wird dahinschmelzen. Und wenn er meckert, dann kraulen sie ihm hinter den Ohren. Dann haben sie den Ziegemann für immer.

Die Ziege-Frau erobern:
Die Ziegefrau sucht starke Schulter auf denen sie ihren Kopf legen kann. Zeigen Sie ihr, dass sie ein starker, selbstbewusster Mann sind. Der Rest ergibt sich von selbst. Denn Ziegefrauen brauchen starke Männer die sie ständig aufmuntern.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da charmant und geduldig. Nur das Meckern könnte ein wenig stören.

Temperament: Ruhiges Typ.

Charakter: Ein charmantes friedfertiges Wesen das an sich selbst zweifelt. Schüchtern und unentschlossen.

Geduld: Ausgezeichnete Geduld.

Sex: Normaler Sex zärtlicher Natur.

Treue: Absolut Treu.

Familie und Kinder: Äusserst verantwortungsbewusst. Ehepartner und Kindern stehen an 1. Stelle.

Durchsetzungsvermögen: Niedrig bis mittelmässig.

Beruf: Schauspieler, Fotograf, Künstler, Politiker, Verwaltungsbeamter, Diplomat.



****

stierziege - ziegestier - astrologie