Stier - Drache



Das Doppel-Sternzeichen Stier - Drache

Zwei Herzen in einer Brust. Ein sehr treuer Stier mit dem Herzen eines Casanovas. Die treue Kurtisane?

Es handelt sich um einen Sternzeichen der gerne die anderen Menschen betrachtet. Unter diesem astrologischen Doppelzeichen befinden sich sehr viele bekannte Schriftsteller und Philosophen. Das Schreiben kann dieses Zeichen gar nicht lassen. Es gehört zu den besten Schriftstellern überhaupt.

Die eigenen 4 Wände sind ein wichtiges Refugium, wo man sich nach langer Reise gerne zurückzieht. Die Stier-Drachen sind feurige Liebhaber. Vorsicht, das ist ein Stier das Feuer spucken kann!

Im Beruf haben sie einige Schwierigkeiten, die sie auf Dauer mit der Geduld des Stieres meistern.

Der Stier kümmert sich um Kinder und Ehepartner und der Drache kümmert sich auch um den/die Liebhaber(in)....

Ein Partner mit dem man gerne täglich einige Stundeb zusätzlich im Schlafzimmer verbringt. Auch mal samt Kind und Kegel gerne verreist. Und sollte man herausfinden dass da noch ein(e) Nebenbuhler(in) vorhanden ist, dann sollte man schweigen. Denn dieses Zeichen ist in Partner und "Nebenpartner" sehr verliebt.


Bekannte Stierdrachen Frauen:
Olympe de Gouges, Revolutionärin & Schriftstellerin, 7.05.1748
Jana Voosen, Schauspielerin & Schriftstellerin, 7.05.1976
Adele, Sängerin & Songwritherin, 5.05.1988

Bekannte Stierdrachen Männer:
Immanuel Kant, Philosoph & Schriftsteller, 22.04.1724
Sigmund Freud, Psychiater & Schriftsteller, 6.05.1856
Manfred von Richthofen (der Rote Baron), Kampfflieger & Held, 2.05.1892
Salvador Dali, Künstler, 11.05.1904


Der Stier
21.04. - 20.05.

Die geduldige, unerschrockene, ruhige Seele. Ein Realist, nicht unbedingt tolerant. Geld ist sehr wichtig. Steht mit 4 Beinen auf den Boden. Sehr konservativ mit ausgeprägten Familiensinn. Die Familie kann sich 100% auf ihn verlassen und danach die Freunde auch. Die Zeit ist das Hauptwerkzeug des Stieres. Damit kann er umgehen. Ein gründlicher, geordneter Langsamdenker.
Kein Sportler. Grosser Feinschmecker. Hat oft ein paar Kilo zuviel.
Ist sehr Nachtragend.
Stiermutter oder Stiervater vernachlässigen nie ihre Kinder. Sehr Konservativ. Stiermann und -Frau wünschen sich ein gemütliches Zuhause.
Der Stier sieht jede 10 Jahre einmal ROT. Dann zerhackt er die ganze Wohnung ohne seinen Partner oder die Kinder anzufassen. Die ausgebrochene Wut lässt er dann an materiellen Dingen aus. Aber dann ist das Thema, das den Stier zum ausrasten brachte, in jeder Hinsicht abgeschlossen.
Der Stier-Mann ist ein ruhiger, friedfertiger Partner, der als letzte Konseguenz den Kopf senkt und im vollen Galopp auf den Feind zurast. Koste was es wolle. Dann hat niemand mehr zu lachen, denn in diesem Augenblick sieht er endgültig rot.
Die Stier-Frau ist eine gefühlsbetonte, ehrliche Frau. Findet sie einmal den richtigen Partner, dann hat dieser keine Chance zu entkommen. Da kann die Stierfrau unvernünftig werden. Wenn sie einmal jede 10 Jahre ausrastet dann braucht man neues Geschirr. Sie zerschlägt dann alles was sie in den Fingern kriegt.

Den Stier-Mann erobern:
Ein Stiermann verführt man indem man ihn bei sich einlädt. Kerzenlicht, leichte Klaviermusik und feines Essen. Mit einem sehr tiefen Décolleté kann man den männlichen Stier paralysieren. Er kann dann die Augen nicht mehr davon lassen. Vergessen sie dabei nicht: einen Stiermann draussen verführen zu wollen, ist Zeitverschwendung. Entweder unterm Dach oder im Auto.

Die Stier-Frau erobern:
Um die Stierfrau zu verführen lädt man sie zuerst in ein feines Restaurant. Ein kleiner Blumenstrauss wäre auch nicht schlecht. Danach fährt man Sie nach ihr oder sich zu hause oder man verführt sie liebevoll im Auto..... Ja nicht zu einem Sportanlass einladen. Ist meistens Zeitverschwendung.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da friedensliebend, ist hilfsbereit aber nicht tolerant.

Temperament: Kein Temperament. Ist ruhig und den Dingen Abwartend.

Charakter: Eine ruhige, unerschrockene, sparsame und geordnete Person. Ist sehr Nachtragend. Trotzdem sehr friedensliebend. Darf man kritisieren. Es gibt keine Hindernisse die man auf Dauer nicht überwinden könnte. Die Zeit arbeitet für den Stier. Weicht den Problemen niemals aus.

Geduld: Grenzenlose Geduld.

Sex: Äusserst wichtig, sehr geniesserisch, mit viel Erotik. Vorspiel nicht nötig, kann aber auf Wunsch bei einem sehr langen Vorspiel mitmachen. Aber man muss es ihm/ihr einmal oder zweimal sagen. Absolut unverklemmt.

Treue: Sehr treu.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch, auf Dauer enorm hoch.

Beruf: Egal was für ein Beruf. Der Stier hat die nötige Zeit um es zu erlernen. Buchhalter und Verwalter sind ideale Berufe. Kommt auf Dauer bis in den Chefetagen hoch. Kann sich auch geduldig unterordnen. Ein harter Arbeiter. Sehr selten ein Sportler.

Der Drache

Der Liebhaber, die Kurtisane, die Idealisten. Eine hyperaktive Person. Liebt die Freiheit über alles. Jedes Abenteuer ist dem Drache recht. Hat viele Freunde und ist immer in Bewegung.
Die Meinung anderer interessiert sie nicht. Ein Sparkonto brauchen sie nicht. Sie strahlen eine magische Faszination aus. Kein Mann kann einer Drachenfrau widerstehen. Drachenfrauen schweigen aber über ihre Affären.
Die Chinesen sagen aber: Vorsicht, ein Drache ist immer nur aus Papier.

Den Drache-Mann erobern:
Lassen Sie sich vom Drachemann zu einer Party einladen oder gehen sie an der Party wo er mitmacht. Kleiden Sie sich elegant, klassisch und sehr weiblich an. Den Drache-Mann können Sie mit klassischer Weiblichkeit "einfangen". Und sagen sie nicht gleich Ja. Er muss das Gefühl haben sie erobern zu können.

Die Drache-Frau erobern:
Der Drachefrau muss man beweisen, das man ein intelligenter Mann ist. Eine Einladung sollten sie nur in exklusiver Lokalitäten machen. Esklusive Restaurants, Oper oder Kultur-Weltreise. Die Drachefrau ist emanzipiert und hält nichts von Hampelmänner.

Beliebtheit: Übt eine Faszination auf andere Menschen aus.

Temperament: Feuriges Temperament, leidenschaftlich und mutig.

Charakter: Ein(e) freie(r) Draufgänger(in) mit Hang auf verschiedene Verhältnissen. Ein Exzentrischer.

Geduld: Normale Geduld.

Sex: Leidenschaftlich, erotisch, unübertreffbar und äusserst wichtig.

Treue: Die Treue interessiert dem Drache nicht.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst gegenüber den Kindern.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch.

Beruf: Showmaster, PR-Manager, Extremsportler(in), Rebell und Falke in der Politik. Aber auch Künstler.



****

stierdrache - drachestier - astrologie