Fische - Schlange



Das Doppel-Sternzeichen Fische - Schlange

Das grosse Durchsetzungsvermögen wird durch ein noch grösseren Herz gestoppt. Dieses doppelte Sternzeichen geht prinzipiell nicht über Leichen und kommt so nur zaghaft nach vorne. Ist ein tiefer Denker der zu Träumereien neigt.

Trotzdem wird die Schlange den Fisch bei der Arbeit nach vorne befördern. Denn beide Sternzeichen sind zudem sehr gründlich.

Die Familie kommt hier nicht zu kurz.

Hier braucht es einen verständnisvollen Partner der mit lieben Händen dieses Doppelzeichen in die richtige Richtung lenkt. Dann ist totaler Erfolg garantiert. Die Fische-Schlange-Frau ist ein sehr weibliches und attraktives Wesen und lässt sich gerne verwöhnen.

Bekannte Fischeschlangen Frauen:
Guylaine St-Onge, Schauspielerin, 3.03.1965
Nadja abd el Farrag, Fernsehmoderatorin & Sängerin, 5.03.1965
Peaches Geldof, Model, 13.03.1989

Bekannte Fischeschlangen Männer:
Tom Russell, Sänger, 5.03.1953
Elias Antonio Saca Gonzalez, Politiker, 9.03.1965
Floyd Mayweather junior, Boxer, 24.02.1977
Marcel Hirscher, Skirennläufer, 2.03.1989



Die Fische
19.02. - 20.03.

Ein sehr sinnliches und tolerantes Zeichen. Die Fische werden als Träumer verkannt. Dabei träumen sie nicht mehr als die Anderen. Sie sind sehr ruhige, sinnliche Personen mit einer sehr hohen Fantasie. Sie überlegen viel und greifen niemals als Erste in den Kampf und gelten dadurch als "zurückgezogen". Dem ist nicht so, die Fische sind liebeswürdige, friedensliebende und hochbegabte Menschen.
Die Fische glaube an einem übergeordneten Schöpfer und möchten alle Mysterien ergründen. Dabei träumen sie nicht, sondern überlegen sachlich, wie man diese Mysterien am besten aufdecken könnte.
Man glaubt die Fische hätten wenig Realitätssinn. Aber der starke Verantwortungsbewusstsein gegenüber Beruf und Familie lässt einen sehr hohen Realitätsinn vermuten.

Die Fische gehören zu den besten Autorennfahrer. Zu Ihnen gehören Nikki Lauda, Alain Probst, Jim Clark, Mario Andretti und viele andere. Denn dieses Sternzeichen vermag mit Gefühl das Auto ans genaue Limit in den Kurven zu fahren.

Der Fische-Mann angeln:
Um den Fischemann zu erobern brauchte es eine sehr weibliche Frau. Man muss die zurückgezogenen Fische aus den Steinen herauslocken. Mit Liebeswürdigkeit, Schmeichelei und Warmherzigkeit ist der Fischemann sehr schnell erobert.

Die Fische-Frau angeln:
Mit der sinnlichen Fischefrau muss man sich sehr intelligent unterhalten und zuhören. Aufmunternden Worten über ihre Probleme helfen da enorm viel. Der Rest ergibt sich von selbst.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da hilfsbereit, friedfertig und tolerant.

Temperament: Sinnliches, warmherziges Temperament.

Charakter: Sensibel, bescheiden, hilfsbereit und gutmütig.

Geduld: Sehr geduldig.

Sex: Leidenschaftlich und in allen Variationen äusserst wichtig.

Treue: Sehr treu.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst.

Durchsetzungsvermögen: auf Dauer hoch.

Beruf: Arzt, Krankenpfleger(in), Sozialarbeiter, Verwalter, Buchhalter, Techniker, Architekt.

Die Schlange

Ein willensstarkes Zeichen. Tiefer Denker und schlaues, rätselhaftes Wesen. Legt sehr viel Wert auf sein Äusseres. Vor allem Schlangen-Frauen sind immer gut und sexy angezogen und oft beim Friseur. Die Schlangen haben meist eine eigene, unbeugsame Meinung. Die Schlange ist Nachtragend.
Die Schlange hat den Hang sich zu überschätzen. Aber sie sind verführerische Intriganten. Einer Schlangenfrau kann ein Mann nur sehr schwer widerstehen. Die Schlangenfrau weiss, dass sie den Männern überlegen ist und macht sich so keine grossen Gedanken über die Gleichberechtigung.
Der Schlangenmann bringt es immer zu Geld und Einfluss.
Die Schlange ist Doppelzüngig. Sie ist ausserdem Fähig zu philosophieren. Die Schlange ist kein fleissiger Arbeiter, aber sie vermag andere für sich arbeiten zu lassen. So erreicht sie immer ihr Ziel.

Den Schlangen-Mann erobern:
Um den Schlangenmann zu erobern kleiden Sie sich klassisch und sexy an. Sie müssen sehr attraktiv und doch nicht primitiv sein. Sagen Sie ja nicht sofort ja. Nehmen sie sich Zeit und lassen Sie sich erobern. Der Schlangen-Mann ist von seinen verführerischen Künsten überzeugt. Also lassen sie ihm diesen Glauben intakt. Auch später.

Die Schlangen-Frau erobern:
Um die Schlangenfrau zu erobern braucht es tadellose Kleider. Laden Sie sie in exklusiven Orte ein. Ja nicht in einem billigen Restaurant oder gar die Imbissbude. Sie steht auf Luxus und einen Mann mit geordneten Einkünften. Falls Sie sie in ihrer Wohnung einladen können, achte sie darauf dass diese absolut ordentlich ist. Lassen sie vielleicht irgendwo ein volles Sparbuch liegen, dass man nicht sofort sieht. Die Schlangenfrau hat den 6. Sinn um es zu finden und zu kontrollieren.

Beliebtheit: Sehr beliebt, da ruhig, tolerant und die Kommunikation stimmt auch. Auch sehr Charmant und gut gekleidet.

Temperament: Ruhiges Temperament.

Charakter: Eine ruhige Person die zu Intrigen neigt.

Geduld: Sehr hohe Geduld.

Sex: Sehr wichtig.

Treue: Wehe man passt nicht auf.

Familie und Kinder: Sehr verantwortungsbewusst zu den Kindern.

Durchsetzungsvermögen: Sehr hoch.

Beruf: Finanzier, Politiker, Theologe, Psycholog, Personalchef.



fischeschlange - schlangefische - astrologie


www.uebersetzungen-deutsch-italienisch.ch